Mini-Facelift
Assoc. Prof. Cengiz ESER MD

Mini-Facelift

Es handelt sich um eine Form des Facelifts, bei der ein Einschnitt nur am Rand des Ohrs vorgenommen wird. Im Vergleich zu einem vollständigen Facelift sind der Krankenhausaufenthalt und die Rückkehr in den Alltag kürzer. Bei geeigneten Patienten kann sie auch unter örtlicher Betäubung durchgeführt werden. Durch die Hinzufügung einer Fadensuspension zu diesem Verfahren kann die formale Facelift-Grenze erreicht werden. Wir empfehlen den Patienten, nach der Operation 3 Tage lang eine Maske zu tragen.
Wann sollten Brustimplantate gewechselt werden?
Brauche ich nach einer Magenverkleinerung eine Brustprothese?
Wann verschwindet die Schwellung in Ihrem Gesicht nach einer Bichektomie-Operation?
Wann verschwinden Operationsnarben?
Wie lange dauert die Genesungszeit nach einer Augenlidoperation?
Wie führen wir ein Facelift durch?
Adresse
RUFEN SIE UNS AN
WHATSAPP-ANRUF
Auf dieser Seite werden Cookies verwendet. Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Wenn Sie unsere Website weiterhin besuchen, wird davon ausgegangen, dass Sie die auf dieser Website verwendeten Cookies akzeptiert haben. Mehr Informationen